So enstehen Astrofotos

Ausrüstung

Es ist dunkel und die Erde dreht sich. Kamera in die Hand nehmen und losknipsen geht also nicht. Wir müssen sehr lange belichten und die Kamera muss den Sternen folgen, dazu braucht man eine Montierung. Noch besser wird die Nachführung durch das sogenannte Guiding. Dazu brauchen wir eine weitere kleine Kamera die die Sterne verfolgen kann und bei Abweichungen die Montierung korrigiert.